Auslands-KV

Kümmert man sich um eine Auslandskrankenversicherung die einen Auslandsaufenthalt von einem Jahr oder mehr abdeckt, stößt man ziemlich schnell auf den Punkt an dem man begreifen muß, daß es sich um reine Privatversicherungen handelt. Das macht sich in Klauseln, Leistungsausschlüssen und Risikobeiträgen bemerkbar! Ist man bei voller Gesundheit, sollte es keine Probleme geben aber wehe man hat auch nur ein kleines Problemchen mit Rücken, Knien, ...

Bei den größeren Gesellschaften (z.B. Victoria, DKV, Inter) kann man schon richtig mit Problemen rechnen, kleinere Verischerungspakete gibt es zum Glück auch noch. Leider haben die dann auch einen geringeren Leistungsumfang oder kürzere Laufzeiten.

VersicherungLaufzeit (max.)monatl. Kostenmonatl. Kosten
Stand:06⁄07
ADAC24 Mon.(Mitglied) 48,80€ (ab 27) 34,20€ (bis 27)(kein Mitglied) 50,80€ (ab 27) 36,20€ (bis 27)
Protrip (S)12 Mon. max.24 Mon.---50,00€ (bis 69) 28,60€ (bis 29)
Protrip (M)12 Mon. max. 24 Mon.---53,40€ (bis 69) 32,00€ (bis 29)
Protrip (L)12 Mon. max. 24 Mon.---66,40€ (bis 69) 45,00€ (bis 29)
DKV36 Mon. ohne Amerika (Männer) 27,40€ (25-29) 27,40€ (30-34) 35,00€ (35-49) (Frauen) 45,00€ (25-29) 74,20€ (30-34) 74,20€ (35-49)
DKV 36 Mon. mit Amerika (Männer) 80,90€ (25-29) 80,90€ (30-34) (Frauen) 135,20€ (25-29) 223,05€ (30-34)
Victoria (GAR 3) 3 Jahre (max. 6 Jahre) ohne Amerika (Männer) 42,72€ (30J) 51,22€ (35J) (Frauen) 92,71€ (30J) 92,71€ (35J)
Victoria (GAR 3) 3 Jahre (max. 6 Jahre) mit Amerika (Männer) 69,37€ (30J) 83,17€ (35J) (Frauen) 181,19€ (30J) 181,19€ (35J)

Weitere Infos:

  • ADAC
    • 50 € Selbstbeteiligung, kleinere Behandlungen zahlt man also selber!
    • Keine Leistung für behandlung von Vorerkrankungen
  • Protrip
    • Zusatzversicherungspakete möglich
    • Weiterversicherung bei Heimaturlaub
    • Keine Leistung für behandlung von Vorerkrankungen
  • DKV
    • Langzeit Auslands-KV - kann in Inlandskrankenschutz umgewandelt werden.
    • Weiterversicherung bei Heimaturlaub
    • Gesundheitsfragebogen, evtl. mit Kontrolle
    • Keine Leistung für behandlung von Vorerkrankungen
  • Victoria
    • Langzeit Auslands-KV - kann in Inlandskrankenschutz umgewandelt werden.
    • Weiterversicherung bei Heimaturlaub
    • Private Vollversicherung
    • Inklusive z.B. Vorsorgeuntersuchungen und Impfungen
    • Gesundheitsfragebogen, evtl. mit Kontrolle (Ich wurde abgelehnt!)
    • Keine Leistung für Behandlung von Vorerkrankungen

Anwartschaft

Ich habe mich bei meiner Krankenversicherung (DAK) nach Anwartschaften erkundigt. Man liest ja so einigesdarüber. Die Informationen meiner KV sahen allerdings anders aus:

Anwartschaft, also vorübergehende Stillegung der Versicherung, ohne Anspruch auf Versicherungsleistungengibt es für 40 € (DAK) im Monat. Allerdings nur für berufliche Auslandsaufenthalte. Fällt also für Privatreisen aus. Nach Informationen der KV gibt es für Menschen wie uns (Reisende) keine Möglichkeit über die Gesetzliche KV übergangslos einen Versicherungsschutz bei Wiedereinreise zu bekommen.

Update:Die Bewilligung einer Anwartschaft aus beruflichen Gründen ist Auslegungssache der Krankenkasse. Auch eine vorübergehende »Auszeit« (Gruß an Andreas!) kann als beruflicher Grund ausgelegt werden.

Sollte die neue Gesundheitsreform am 1.April 2007 in Kraft treten, entfällt der Absatz »nur aus beruflichen Gründen«, somit ist es egal aus welchen Gründen man eine Anwartschaft beantragt.